Paulis Momente hilft e.V. Leipzig
Die Würde des Menschen ist unantastbar. Bis zuletzt!
Initiative Paulis Momente...hilft!
Unterstützt den Aufbau eines SAPPV-Teams für die Region Leipzig
Mut-Perlen Projekt
Unser individuelles Motivationskonzept für krebskranke Kinder und Jugendliche
Projekt Freu-Zeit
Wünsche erfüllen, Erlebnisse vermitteln...ein Lächeln zaubern!

 

Der gemeinnützige Verein „Paulis Momente hilft e.V. Leipzig" setzt sich für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche und deren Familien ein.

Wir stehen ihnen nicht nur gesundheitsfördernd während und nach erfolgreich abgeschlossenen Therapiephasen zur Seite, sondern auch in dem Stadium,

in dem sicher ist, dass die kleinen und großen Patienten den Kampf ums Überleben leider verlieren werden. 

 

Hauptaufgabe des Vereins ist, initiativ den Aufbau einer spezialisierten ambulanten pädiatrischen Palliativversorgung (SAPPV) in der Leipziger Region zu unterstützen.

Dieser Dienst soll Familien mit Kindern und Jugendlichen, die unter Krebs oder einer anderen unheilbaren Erkrankung leiden,

helfen, die letzte Zeit ihres viel zu kurzen Lebens in ihrem familiären und vertrauten Umfeld verbringen zu können.

 

“Die Würde des Menschen ist unantastbar. Bis zuletzt!”

 

Wir haben jetzt die Chance etwas zu verändern.

Wenn sich genug Menschen dafür engagieren, können wir unsere Ziele realisieren.

 


 

 

 

 

18.08.- 21.08.2015 – 19. Gold Wing Stammtisch Sachsen Treffen im Freizeitpark Seiffen mit Charity-Aktion für PMh!eVLE

Jahrestreffen des GWST Sachsen

Auch in diesem Jahr werden die treuen Unterstützer des GWST Sachsen, die seit nun mehr 4 Jahren ihr Jahrestreffen mit einer Charity-Aktion für unseren Verein verbinden, für Highlights sorgen. Bei diesem Event werden ca. 400 Goldwings und über 1000 Besucher zu Gast sein. Neben vielen Motorradausflügen in der näheren Umgebung, den abendlichen Veranstaltungen, wird die Lichterfahrt in Seiffen der krönende Abschluss sein. Vorbeischauen lohnt sich in jedem Fall. Hier gelangt Ihr zum Programm des 19. GWST-Sachsen.

 

 

 

 

 

25.September 2016 – Großer Fußball für den guten Zweck

11.Porsche Leipzig Benefizfußballturnier 2016

Zum Engagement von Porsche Leipzig zählt seit Anbeginn ein breites Spektrum sozialer Aktivitäten. Das Werk und seine meist aus der Region stammenden Mitarbeiter sind dadurch noch enger in das öffentliche Leben der Stadt Leipzig und des Freistaates Sachsen eingebunden. Porsche sieht sich dabei insbesondere den Menschen selbst verpflichtet. 

Hilfe für die Schwächsten. Bereits zum zehnten Mal hat der Sportwagenhersteller auch 2015 das traditionelle Porsche Leipzig Benefizfußballturnier ausgerichtet. Hier treten Mannschaften aus verschiedensten Bereichen (Unternehmen, Hochschulen etc.) für einen guten Zweck gegeneinander an. Der Erlös geht zum Teil an Paulis Momente hilft.

Das Jubeln übernehmen Sie. Das Rennen macht der gute Zweck.

Kicken Sie mit Ihrer Mannschaft oder unterstützen Sie Ihr Team im Fanblock: am 

  1. 25.September 2016 in der soccerworld Leipzig

 auf dem Gelände der Alten Messe Leipzig, in der Curiestraße 10.

Bereits zum 11. Mal treten Firmenteams aus der Region für einen guten Zweck gegeneinander an.

Weitere Informationen und Anmeldung unter:
benefizfussball-leipzig@porsche.de
oder Tel.: +49 (0)341 999-13120.

(Angaben: Porsche Leipzig)

 

 

 

17.Dezember 2016 – 4. Spendenflohmarkt zugunsten der Projekte von Paulis Momente hilft e.V. Leipzig

4. Spendenflohmarkt

Es heißt wieder Flohmarktartikel packen und verkaufen was das Zeug hält. Schon längst ein Geheimtipp, am Stand von Paulis Momente hilft kann man die größten Schnäppchen machen. Kinder sind hier die Gewinner. Wir laden dazu, alle die uns bei diesem so wichtigen Projekt unterstützen wollen, herzlich ein und hoffen, dass Ihr fleißig an unserem Stand kauft. Der Erlös, des an diesem Abend erzielten Geldes, geht zu 100% an unseren Verein.

Besucherinformationen

• 17.12.2016 

  Beginn: 15:00 Uhr und Ende: 23:00 Uhr

• Eintritt: 2,00 € (Kinder bis 12 Jahre frei)

• für das leibliche Wohl wird gesorgt

• ca. 2000 Parkplätze kostenfrei!

Anschrift und Anfahrt

Kohlrabizirkus, An den Tierkliniken 42, 04103 Leipzig der Kohlrabizirkus befindet sich unweit vom Völkerschlachtdenkmal vis a vis der Alten Messe

• Straßenbahnlinie 16 Haltestelle A.d. Tierkliniken / oder Straßenbahnlinie 2 Haltestelle Dt. National-Bibliothek /oder Buslinie 74 Haltestelle Dt. National-Bibliothek

 

 

 

Keramik-Kunstwerk junger Engelsdorfer wartet nun auf einen Benefiz - Ein Beitrag der LVZ vom 21.08.2015 geschrieben von Angelika Raulien

Ein ganzer Zoo für "Paulis Momente hilft Leipzig"

Engelsdorf. Seit vier Jahren betreut Simona Lehmann das Ganztagsangebot (GTA) Töpfern im Gymnasium Engelsdorf. Zweimal pro Woche stellen sich bei ihr Kinder von der fünften bis neunten Klasse ein. In diesem Jahr waren sie voll auf den Leipziger Zoo eingestellt. „Wir haben alle Bereiche des großen Tier-parks dargestellt, inklusive Gondwana-land. Zootiere sowie Höhlen und Tränken und so weiter – das alles wurde aus Ton gefertigt und auf einer Platte befestigt. Die Grünflächen, Gehege, Bäume und Sträucher wurden aus Naturmaterial beigefügt“, beschreibt sie stolz das Ergebnis. Und betont: „Die Kinder haben alles selbst gemacht!“

Ganz am Anfang hätten sie allerdings zunächst Prospekte des Zoos und seiner Bewohner gewälzt. Daraufhin entschieden sich die jungen Ton-Künstler für die in Asien, Afrika, Gondwanaland und Südamerika lebenden Tiere und mach-ten sich dran, sie zu modellieren. Ein Ding, das schon gut Weile brauchte, wie Lehmann meint. „Es ist nämlich gar nicht so einfach, Proportionen einzuhalten. Doch das haben meine GTA-Kinder wirklich super gemeistert!“, lobt sie. Immer wieder seien dann auch Fotos ange-schaut worden, bevor es ans Glasieren ging – „um wirklich den richtigen Farbton zu treffen“, so die Töpferei-Expertin. „Jetzt ist unser Großprojekt fertig und es ist so geworden, wie wir es uns vorgestellt haben. Die wenigen Menschen, die es bisher sahen, waren alle schwer begeistert. Wir werden jetzt auch mal das Team von `Elefant, Tiger & Co.‘ vom MDR zu einem kleinen ,Rundgang‘ durch unseren Zoo einladen.“

Gemacht ist letzterer nun allerdings, um verkauft zu werden. Den Erlös möchten die GTA-Kids dem Verein „Paulis Momente hilft Leipzig“ spenden, wie Lehmann sagt. Jener Verein unterstütze den Aufbau einer spezialisierten ambulanten, pädiatrischen Palliativversorgung in der Region. „Dieser Dienst soll Familien mit Kindern und Jugendlichen, die eine unheilbare Erkrankung haben, helfen, die letzte Zeit ihres viel zu kurzen Lebens in ihrem familiären und vertraten Umfeld zu verbringen“, erzählt sie.

Bereits im Vorjahr gab es bei den GTA-Kids eine solche Großaktion für den guten Zweck. „Da fertigten wir ein ,Schlumpfenland‘ fürs Leipziger McDonald‘s Haus an. In dieser Einrichtung wiederum wohnen bekanntlich Eltern und Kinder, während die Geschwister-kinder im Uni-Klinikum stationär behandelt werden“, so Lehmann. Wie berichtet, hatte ihr kleiner Künstlertrupp dann auch ganz stolz sein fertiges Werk in dem Übernachtungshaus abgegeben – und sich echt gefreut, als dort ein junger Hausbewohner gleich mit den Schlümpfen spielte.

„Was nun das aktuelle Projekt anbelangt, würden wir uns ja nun riesig freuen, würde es der Leipziger Zoo erwerben. Vielleicht freuen sich ja seine jüngsten Besucher, mal unseren kleinen Zoo zu sehen“, winkt Lehmann verschmitzt etwas mit dem Zaunspfahl. „Genauso glücklich sind wir aber freilich auch über jeden anderen Interessenten!“, schiebt sie mit einem freundlichen Lächeln gleich nach.

…auf dem Bild: Simona Lehmann ist stolz auf das Ergebnis der jungen Kursteilnehmer, die den Mini-Zoo für den guten Zweck schufen. Foto: André Kempner