Der gemeinnützige Verein „Paulis Momente hilft e.V. Leipzig“ wurde im April 2014, aus der gleichnamigen privaten Initiative für die Unterstützung des Aufbaus eines SAPPV-Teams, gegründet. Der Verein unterstützt schwer erkrankte Kinder und Jugendliche in der Region Leipzig mit dem Ziel, die Lebenssituation der Betroffenen und ihrer Familien zu verbessern, sie in ihrer Extrembelastung zu stützen und ihnen Perspektiven zu bieten, während der akuten Erkrankung aber auch in der Zeit danach. Dies wird neben der oben genannten Initiative, auch mit dem Mut-Perlen Projekt in Leipzig und dem Projekt Freu-Zeit umgesetzt. Der Vorstand sowie die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig, die Hilfsmaßnahmen finanzieren sich aus Spendengeldern. Paulis Momente hilft e.V. Leipzig agiert auf Informationsveranstaltungen, Charity-Events und -Auktionen, die durch den Verein selbst oder andere Unterstützer organisiert werden.

Wir sind wegen Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens und der öffentlichen Gesundheitspflege 8§ 52 Abs. 2 Satz 1 NR. (n) 3 AO) und Förderung der Jugendhilfe nach dem Freistellungsbescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftsteuerbescheid des Finanzamtes Leipzig 2, St-Nr.: 231/141/11627 vom 11.03.2015 für den letzten Veranlagungszeitraum 2014 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit. Zuwendungen werden nur für mildtätige und gemeinnützige Zwecke im Sinne der Satzung des Vereines verwendet. Paulis Momente hilft e.V. Leipzig ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Leipzig unter der Vereinsregisternummer 5556 registriert.